Freitag, 11. August 2017

AUGUST 005 & 006 | GYARU POST |

So ein Mist, jetzt habe ich schon wieder vergessen, den Post zu schreiben Q_Q … ich hoffe ich bekomme noch alles zusammen, jetzt wo ich wieder älter geworden bin, ist es gar nicht mehr so einfach sich an die Tage zu erinnern haha...

Nun, an den beiden Tagen war ich ja noch in meiner alten Heimat, am Samstag gab es bei uns eine große „Geburtstagsgrill-Party“ für meine Schwester und mich, da wir recht nah beieinander Geburtstag haben.
Die Party war ganz nett, aber ich bin nicht so gerne das Gesprächsthema … und das war ich nunmal leider, da ich ja nun seit einem halben Jahr ausgezogen bin und dann auch noch in einer andere Stadt … und omg das „Kind“ studiert ja jetzt...
Nunja, ich hatte einen guten Wein und konnte auch ab und zu mal von der Festtafel flüchten.

Es gibt keine Fotos von der Party, da es alles andere als Gyaru-Glam-like ist. Es waren eben nur Verwandte da,... 


Hier seht ihr noch einmal meine Geschenke, die ich zu meinem Geburtstag bekommen habe.
Das Star Wars Rogue one Parfum, habe ich von meiner Schwester bekommen, die Pralinen von meinem Freund und Blumen, Grand Praliné, Oberteil und Schuhe von meiner Mama.
Dazu habe ich noch ein weiteres Paar Schuhe aus dem Urlaub mitgebracht bekommen und eine schwarze sehr lockere flatterige Hose *_* die ich allerdings zu der Zeit, als das Foto gemacht wurde, an hatte :´D

Das war mein Outfit für die Grillparty. Habe es sehr simpel gehalten, da aus meiner Familie keiner was mit Gyaru anfangen kann. Hatte es am Tisch einmal ganz kurz versucht meinem Onkel zu erklären... doch ich glaub bei den Worten: „Gyaru kommt aus Japan... „ hatte er schon wieder abgeschalten.
Naja, ich erkläre eh nicht gerne was eine bestimmte Subkultur ist, da die Meinungen dort meist immer stark auseinander gehen, jeder weis es besser und doch weis eigentlich keiner was genaues.
Lange Rede kurzer Sinn, hier mein BBQ-Party-Outfit.


Schleife: SIX
Kette: SIX
Ohrringe: Accessorize
Jumper: Tally Weijl
Schuhe: Spanien (Geschenk von meiner Mama)




Den Sonntag habe ich zum entspannen und ausruhen genutzt. Aus diesem Grund habe ich mich auch für ein süßes „Oldschool“ Liz Lisa inspiriertes Outfit entschieden.
Damals habe ich tatsächlich geglaubt, dass Himekaji mein Main-Style wird... aber der Rock/Goth Style hatte mich einfach zu fest in den Krallen. Dennoch konnte ich mir damals zum Glück noch ein Paar LizLisa-Lookalikes von Tally Weijl kaufen, bevor Tally Weijl ihren Stil von Süß & Sexy zu … - nein darüber möchte ich jetzt gar nicht reden. (Lasst euch aber eines gesagt sein, … Tally Weijl enttäuscht mich von Kollektion zu Kollektion immer mehr … und die Preise sind einfach nur noch eine Frechheit.)



 
Bluse: mycolloseum
Taillen Gürtel: Bonprix
Rock: Tally Weijl
Schuhe: Tally Weijl


1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...